Rheinhessischer Turnerbund e.V.
A- A A+

Musik & Spielmannswesen

Fachtag "10 Jahre Musik und Demenz"

Der Landesmusikrat Rheinland-Pfalz (LMR) hat sich in der Vergangenheit immer wieder dem Themenspektrum „Musik und Medizin“ gewidmet. Es fanden dazu Fachtage mit den Themenblöcken „Musik im Alter“, „Musik und Behinderung“, „Musik und Hospiz“ sowie „Musik und Demenz“ statt, woraus eine große Zahl von Fortbildungen gemeinsam mit der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz und der Landeszentrale für Gesundheitsförderung (LZG) hervorging.

Weiterlesen...

Landesmusikrat: 201.000 Euro für Kinder mit geistiger Behinderung

Foto LOTTO SpendenaktionIm vergangenen Jahr war der Landesmusikrat gemeinsam mit der Lebenshilfe und Special Olympics Partner der Lotto-Spendenaktion zugunsten von Kindern mit geistiger Behinderung. Insgesamt wurden 210.000 Euro gesammelt und für Projekte der Partner dieser Spendenaktion eingesetzt.

Im Beisein von Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler übergaben Lotto Rheinland-Pfalz und die Lotto-Stiftung in der Coface-Arena in Mainz Schecks an die Partner. Der Landesmusikrat kann für Projekte zur Inklusion durch Musik 15.000 Euro einsetzen. So wurde z. B. die Anschaffung von Instrumenten für eine integrative Schulband an der Peter-Jordan-Schule in Mainz oder für eine Qualifizierung von Musiklehrern für Menschen mit Beeinträchtigungen im Rahmen der Musikschularbeit unterstützt.

Sozialministerin Bätzing-Lichtenthäler fand dankende Worte für das Engagement von Lotto und seinen Partnern: „Gemeinsam zeigen die Organisationen, wie auch durch Musik und Sport Inklusion gelebt wird. Sie ermöglichen den Kindern dadurch die Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.“

Foto: Landesmusikrat Rheinland-Pfalz e. V.


Perspektiven finden – etwas bewegen: Turnermusiker initiieren den Neustart

"Wir werden was bewegen!" In diesem einen Satz lassen sich die optimistisch stimmenden Ergebnisse der ersten Perspektivtagung im Technischen Komitee "Musik und Spielmannswesen" des Deutschen Turner-Bundes treffend zusammenfassen.
Am Wochenende um den 24. Januar tagten 20 Vertreter der Musikfachgebiete der Länder und des DTB in Frankfurt, um die langjährige nicht zufriedenstellende Entwicklung aufzuhalten und den Turnermusikern in Zukunft wieder eine attraktive Heimat zu bieten. Nach der umfangreichen Analyse der aktuellen Situation auf Landes- und Bundesebene wurde zunächst über die künftige Arbeitsweise im Bund gesprochen. Favorisiert – aber nicht in Stein gemeißelt – wurde eine projektbezogene Organisation mit flexiblen Projektteams, die grundsätzlich nach den spezifischen Anforderungen der zu bearbeitenden Aufgaben besetzt werden. Die Mitglieder dieser Teams müssen dabei keine gewählten Funktionäre sein. Es gilt der Grundsatz "Spezielles erledigen Spezialisten".

Weiterlesen...

logo rhtb 230px

Geschäftsstelle
Jahnstraße 4, 55124 Mainz

Telefon: 06131 / 9417-0
Telefax: 06131 / 9417-17
E-Mail: info@rhtb.de

SERVICEZEITEN

Mo.-Do.: 9:00-12:00 Uhr und 13:00-16:00 Uhr
Fr.: 9:00-12:00 Uhr

Seite empfehlen

RhTB-Newsletter

Anmeldung



RhTB-Newsletter:
anmelden
abmelden


Nächste Veranstaltungen:

Fotos:

  • 5. Turnfest Rheinland-Pfalz vom 25.-29.05.2016 in Pirmasens