Rheinhessischer Turnerbund e.V.
A- A A+

Akzeptanz im Sportverein - Startseite

„Akzeptanz“ im Sportverein

Akzeptanz2Die Gesellschaft in Deutschland ist vielfältig. Diese Vielfalt spiegelt sich auch in den Übungsstunden der Turn- und Sportvereine wider. In der Praxis ist es vor allem die Aufgabe der Übungsleiterinnen und Übungsleiter Rahmenbedingungen zu schaffen, die gemeinsames Sporttreiben ohne Diskriminierungen jeglicher Art ermöglichen. Welche Rolle die Gruppenleitung dabei inne hat, an wen man sich bei Problemen wenden und wie „Diversity-Management" im Sportverein funktionieren kann, ist auf dieser Internetseite zusammengefasst. Diese stellt vor allem eine Arbeitshilfe für Übungsleiterinnen und Übungsleiter dar mit Handlungsempfehlungen und Kontaktadressen zu Beratungsstellen in Rheinland-Pfalz, die das Ausbildungsmodul „Akzeptanz" absolviert haben oder sich über das Thema "Akzeptanz im Sportverein" informieren möchten.


Grußwort der Ministerin

Vereine stark machen - Vielfalt trifft Sport

Portrtfoto Irene AltSportvereine wollen und müssen ein Ort sein, an dem sich Kinder und Jugendliche mit all ihren unterschiedlichen Talenten und persönlichen Eigenschaften ausreichend angesprochen und wertgeschätzt fühlen können.

Trotz vieler Erfolge und positiver Beispiele in der Akzeptanzarbeit erfahren Menschen heute in Rheinland-Pfalz Anfeindungen und Diskriminierung aufgrund ihres Geschlechts, der sexuellen Orientierung, der ethnischen Herkunft, dem Alter, der Religion oder ihrer körperlichen und geistigen Verfasstheit. Beispielsweise findet der Satz: „Du bist doch schwul!" sowohl im Sport als auch im täglichen Leben insbesondere bei Jugendlichen häufige Verwendung. Dass dies eine verbale Diskriminierung für Jugendliche bedeutet, die sich in der Findungsphase ihrer eigenen sexuellen Identität befinden, ist den meisten Menschen nicht bewusst.

Wir wollen jeder Form von Diskriminierung entgegen treten. Gemeinsam mit den Sportverbänden streben wir ein gesellschaftliches Klima an, in dem sich alle Menschen angenommen und wertgeschätzt fühlen. Vielfalt ist ein Gewinn für unsere Gesellschaft.

Die Homepage des Rheinhessischen Turnerbundes e.V. enthält praktische Tipps und Informationen zur Akzeptanzarbeit in Sportvereinen. In die Broschüre sind die Erfahrungen des neu entwickelten Aus- und Fortbildungsmoduls „Akzeptanz" eingeflossen, wonach den Übungsleiterinnen und Übungsleitern bei der Gestaltung eines wertschätzenden Miteinanders eine wichtige Funktion zukommt.

Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter setzen die Rahmenbedingungen in der Gruppe und tragen dazu bei, Diskriminierungen im Sport vorzubeugen. Sporttrainerinnen und -trainer setzen somit nicht nur ihre sportlichen Fachkenntnisse ein, sondern zunehmend auch ihre pädagogischen und sozialen Kompetenzen, um die vielfältigen Potenziale ihrer Gruppe zu berücksichtigen.

Das Modul „Akzeptanz" und die daraus entwickelte Arbeitshilfe wurden im Rahmen des Landesaktionsplanes 'Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen' entwickelt, mit dem wir die Akzeptanz für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt fördern.

Ich danke dem Rheinhessischen Turnerbund e.V., der Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz und QueerNet Rheinland-Pfalz e.V. für die geleistete Arbeit und das beispielhafte Engagement.

Unterschrift Irene Alt
Irene Alt

Ministerin für Integration, Familie,
Kinder, Jugend und Frauen


Projekt-Partner

"Akzeptanz im Sportverein" ist eine Initiative von:
Logo MIFKJF 150   Logo RhTB 150  Logo Sportjugend 150
 Logo QueerNet 150  Logo Netzwerk 150  

 

Gefördert vom: Logo MIFKJF 150  Logo RLP unterm Regenbogen 150

Weitere Informationen für Sportvereine und Übungsleiter/innen

Logo RhTB 150

Rheinhessischer Turnerbund e.V.
Jahnstraße 4
55124 Mainz

Telefon: 06131/9417-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rhtb.de

Logo Sportjugend 150

Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz
Rheinallee 1
55116 Mainz

Telefon: 06131/2814-350
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.sportjugend.de


Seite empfehlen

RhTB-Newsletter

Anmeldung



RhTB-Newsletter:
anmelden
abmelden


In Zusammenarbeit mit:

Gefördert von:

Fotos:

  • Ingelheimer Weinberg-OL 2016