http://prescriptionpharmacy.net/
Rheinhessischer Turnerbund e.V.
A- A A+

Kinderturnfest „Turnkids erkunden die Welt“:1000 Kinder erobern Gau-Odernheim

15.1.19 vertragsunterzeichnung KTF mittel 12Gau-Odernheim ist vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 Gastgeber des Kinderturnfestes (KTF) „Turnkids erkunden die Welt“. Dies besiegelten am 15. Januar 2019 Gau-Odernheims Ortsbürgermeister Heiner Illing, VG-Bürgermeister der Verbandsgemeinde Alzey-Land, Steffen Unger, Gerhard Zibell, der 1. Vorsitzende des TSV 1881 Gau-Odernheim, die Turngau-Vorsitzende des Turngau Alzeys, Corby Maar-McLaughlin, Daniela Metz von der Kreisverwaltung Alzey-Worms und RhTB-Präsident Detlef Mann bei der Vertragsunterzeichnung im Ratssaal der Gemeinde.

Zur dieser landesweit größten Breitensportveranstaltung werden bis zu 1.000 teilnehmende Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren erwartet. Viele Mitmachangebote, Shows und Wettkämpfe stehen für die jungen Turnerinnen und Turner, für Besucher und Gäste, die aus ganz Rheinhessen und den angrenzenden Bundesländern anreisen werden, auf dem Programm. „Rechnet man Betreuer, Eltern und Tagesbesucher dazu, werden an diesem Wochenende bis zu 10.000 Sportbegeisterte nach Gau-Odernheim kommen“, schätzt Detlef Mann, Präsident des Rheinhessischen Turnerbundes. Gemeinsam mit dem Landkreis Alzey-Worms, der Verbandsgemeinde Alzey-Land, der Gemeinde Gau-Odernheim, dem Turngau Alzey, dem TSV Gau-Odernheim und den beiden Turnverbänden Pfälzer Turnerbund und Turnverband Mittelrhein wird der Rheinhessische Turnerbund mit seinen Maskottchen, den Turnkids Tim & Trixi, die Gegend rund um die Petersberghalle in ein großes Festgelände verwandeln.

15.1.19 vertragsunterzeichnung KTF mittel 1„In Gau-Odernheim kommt alles zusammen: Kultur und Geschichte, Arbeiten und Leben, Landschaften, Orte, Menschen und natürlich der Sport. Ich freue mich deshalb, dass so viele junge Gäste zu uns kommen und bin sicher, dass auch die Bürgerinnen und Bürger und natürlich die Gau-Odernheimer Kinder die zahlreichen Sport- und Bewegungsangebote gerne annehmen werden. Mein Dank im Voraus gilt den Organisatoren des Rheinhessischen Turnerbundes, den Ämtern und Verwaltungen – und vor allem den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern“, sagte Ortsbürgermeister Heiner Illing, dessen Gemeinde große Feste gerne und gut organisiert.

Was die Teilnehmer in Gau-Odernheim erwartet, ist spannend, abwechslungsreich und mit Sicherheit unvergesslich: Drei Tage werden sich die Kinder, ihre Eltern, Besucher und Gäste durch Gau-Odernheim bewegen. Gemeinsam mit Tim & Trixi entdecken sie dabei nicht nur die Gemeinde, sondern tauchen auch in eine ganz neue Welt ein. Häufig das erste Mal auf einem Turnfest unterwegs, viele noch dazu in einer Gemeinschaftsunterkunft. Kostenloses Lampenfieber gibt es vor den Showvorführungen inklusive Glückshormonen und Applaus nach dem gelungenen Auftritt und einem erfolgreich geturnten Wettkampf. Als Zuschauer genießen sie die Kinderturnshow, nachdem am Vorabend bei der gemeinsamen Kinderdisco abgerockt wurde. So viel ist sicher: „Dieses einzigartige Gemeinschaftserlebnis mit dem Verein – ermöglicht durch die vielen engagierten Übungsleiter - bleibt ein Leben lang im Kopf“, sagt Detlef Mann. Die Mitmachangebote werden nicht nur den Turnfestteilnehmern, sondern auch allen Kindern aus und um Gau-Odernheim kostenlos zur Verfügung stehen.

15.1.19 vertragsunterzeichnung KTF mittel 3„Dank all dieser Merkmale schaffen es speziell die Kinderturnfeste wie keine anderen Veranstaltungen, diese einzigartigen Gemeinschaftserlebnisse zu vermitteln, die das Vereinsleben so besonders machen. Das kann man nicht beschreiben, man muss es einfach erleben. Dazu kommt, dass Turnen die Sportart ist, die den ganzen Körper ausbildet. Keine andere Sportart bietet Kindern eine ebenso vielseitige und umfassende Bewegungsschulung wie das Kinderturnen“, betonte Corby Maar-McLaughlin, die Vorsitzende des Turngau Alzey. Bewegung ist also auch ein Motor für die geistige und psychosoziale Entwicklung der Kinder, regt die Bildung neuer Nervenzellen im Gehirn an, steigert Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Konzentration, fördert Körperbewusstsein, Selbstvertrauen und das Miteinander in einer Gruppe.

Auch Verbandsbürgermeister Steffen Unger sieht dem Fest mit Freuden entgegen: „Wir als Verbandsgemeinde sind daran interessiert, zwei Faktoren zu unterstützen. Uns ist es wichtig, dass die Menschen hier in Rheinhessen gesund bleiben und wir möchten den Zusammenhalt und die Gemeinschaft fördern. Das Kinderturnfest kann uns bei diesem Vorhaben sehr gut unterstützen.“

Detlef Mann betonte: „Kinderturnfeste auf Gau- und Landesebene sind nach wie vor unsere wichtigsten Veranstaltungen. Wir wollen Kinderturnen in der Öffentlichkeit positionieren und auf dessen Bedeutung für die Entwicklung von Kindern aufmerksam machen!“

 

Hinweis:

Die Anmeldung erfolgt online über das DTB-GymNet oder schriftlich über das Anmeldeformular (gebührenpflichtig/Anforderung per E-Mail), Meldeschluss ist 15. März. Das Kinderturnfest findet vom 31. Mai bis 2. Juni in der Petersberghalle und auf dem TSV-Vereinsgelände statt. Infos hier

 

Das Programm:

Programm

Turn-Länderkampf Frauen 2019

Jahresprogramm AKTIV 2019

Sportverein 2030