Schliessen

Willkommen beim Rheinhessischen Turnerbund!

Regionalliga Inklusion

Wir bieten JEDEM Kind ein buntes Leben mit Spiel, Spaß und Bewegung.

Die „Regionalliga Inklusion“ ist ein bundesweites Teilprojekt der Offensive Kinderturnen der Deutschen Turnerjugend (DTJ) und wird durch die Aktion Mensch Stiftung gefördert. Die Gesamtlaufzeit des Teilprojekts beträgt 5 Jahre (01.03.2019 bis 29.02.2024). Das Herzstück des Teilprojekts sind regionale Inklusionscoaches, die das Bilden von Netzwerken zwischen Vereinen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Kindergärten, Schulen, Flüchtlingseinrichtungen, etc. initiieren und begleiten. Sie beraten Vereine und schaffen Raum sowie Gelegenheit sich zu vernetzen, um der Vision vielfältige Bewegungserfahrungen im Sinne einer allumfassenden Grundlagenausbildung, die Stärkung sozialer Kompetenzen und die Stärkung exekutiver Funktionen allen Kindern zu ermöglichen. [mehr]


Jetzt neu:

Inklusive Spielesammlung & Ideen für zuhause

Im Rahmen der Regionalliga Inklusion haben sich die Inklusionscoaches gemeinsam eine Hilfestellung für Übungsleiter*innen überlegt. Denn oftmals ist es eine große Herausforderung, allen Kindern in der Kinderturn-Gruppe gerecht zu werden und sie gemäß ihrer Fähigkeiten zu fördern. Und genau da setzt die inklusive Spielesammlung an:

Für alle Kinderturn-Gruppen

Mit Variationen von insgesamt 20 inklusiven Spielen und Übungen sowie der vier Motto-Turnstunden soll die inklusive Spielesammlung Übungsleiter*innen, Erzieher*innen und Lehrkräfte der Primarstufe dabei helfen, passende Inhalte für jede Kinderturn-Gruppe zu finden. Dabei werden je nach Spiel und Übung die unterschiedlichen motorischen Fähigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination geschult. Durch die vorgeschlagenen Varianten zu jedem Spiel oder jeder Übung werden zusätzlich die individuellen Fähigkeiten der Kinder berücksichtigt und angemessen gefördert. Mithilfe der Piktogramme kann außerdem schnell erkannt werden, für welche Zielgruppe die Spiele anpassbar sind.

Die inklusive Spielesammlung möchte Übungsleiter*innen des Kinderturnens, Erzieher*innen und Lehrkräfte dazu motivieren, selbst kreativ und variantenreich an Spiele und Übungen in der Kinderturn-Gruppe heranzugehen. 

Auch für Zuhause

Grundsätzlich ist die inklusive Spielesammlung für die Kinderturnstunde in einer Sporthalle konzipiert worden. Einige der Spiele und Übungen eignen sich aber nicht nur für die Turnhalle, sondern können auch wunderbar zuhause durchgeführt werden: Neben der „Gondelfahrt“ (S. 13) und dem „Tütenimpuls“ (S. 21) ist auch „Wand-Boccia“ (S. 22) ein beliebtes Spiel, das mit Alltagmaterialien gespielt werden kann.