Schliessen

Willkommen beim Rheinhessischen Turnerbund!

Ehrungen des Rheinhessischen Turnerbundes

 

Der Rheinhessische Turnerbund verleiht für verdienstvolle ehrenamtliche Mitarbeit, die Förderung seiner Sportarten, des RhTB und die Turnbewegung unterschiedliche Ehrungen.

Die RhTB-Ehrungsordnung und der dazugehörige Ehrungsantrag sind Grundlage für die RhTB-Ehrungen.


Für Amtsträger in Verbandsgremien des RhTB

  • Ehrungen

    nachhaltiges Engagement: RhTB-Ehrennadel
    10 jähriges Engagement: DTB-Ehrennadel in Bronze mit Urkunde
    15-jähriges Engagement: RhTB-Ehrennadel in Gold mit Urkunde
    20-jähriges Engagement: DTB-Ehrennadel in Silber mit Ehrenbrief
    30-jähriges Engagement: RhTB-Verdienstmedaille

  • Voraussetzung

    Die ununterbrochende Ausübung von Ämtern muss im Rahmen der definierten Zeiträume erfolgt sein.

  • Beantragung

    Die Ehrung von Amtsträgern erfolgt auf Antrag der Verbandsgremien und Verbandsmitarbeiter und auf Beschluss des Präsidiums.

  • Durchführung

    Die Ehrungen werden durch einen Verbandsvertreter persönlich vorgenommen. Bei Verleihung der RhTB-Verdienstmedaille erfolgt diese in einer gesonderten Feierstunde oder dem Verbandstag.

  • Kosten

    Die Kosten für die Ehrungen von Amtsträgern trägt der RhTB.

Für Mitgliedsvereine des RhTB

  • Ehrungen

    25-jähriges Jubiläum: RhTB-Urkunde "25"
    50-jähriges Jubiläum: RhTB-Urkunde "50"
    75-jähriges Jubiläum: RhTB-Urkunde "75"
    100-jähriges Jubiläum: DTB-Ehrenschild mit Fahnenband
    125-jähriges Jubiläum: DTB-Walter-Kolb-Schild
    150-jähriges Jubiläum: DTB-Friedrich-Ludwig-Jahn-Schild
    175-jähriges Jubiläum: DTB-Urkunde

  • Voraussetzung

    Die definierten Jubiläumsgrenzen müssen erreicht sein.

  • Beantragung

    Die Ehrung des Vereins wird automatisch durch den Verband vorgenommen.

  • Durchführung

    Alle Ehrungen werden bei Möglichkeit durch einen Verbandsvertreter persönlich vorgenommen. Zudem werden alle Ehrungen im Verbandsmagazin kommuniziert.

  • Kosten

    Die Kosten für Ehrungen von Vereinsjubiläen trägt der RhTB.

Für Ehrenamtliche in Mitgliedsvereinen des RhTB

  • Ehrungen

    10-jährige Vereinstätigkeit: RhTB-Ehrenamtsnadel in Bronze mit Urkunde
    20-jährige Vereinstätigkeit: RhTB-Ehrenamtsnadel in Kupfer mit Urkunde
    30-jährige Vereinstätigkeit: RhTB-Ehrenamtsnadel in Silber mit Urkunde
    40-jährige Vereinstätigkeit: RhTB-Ehrenamtsnadel in Gold mit Urkunde

  • Voraussetzung

    Die Ausübung von Ehrenämtern auf Vereinsebene muss im Rahmen der definierten Zeiträume erfolgt sein.

  • Beantragung

    Die Beantragung erfolgt auf Antrag durch den Verein bei der RhTB-Geschäftsstelle.

  • Durchführung

    Die Ehrungen werden durch einen Vereinsvertreter vorgenommen. Die Ehrungsmaterialien werden vorab durch die RhTB-Geschäftsstelle versandt.

  • Kosten

    Die Kosten für Ehrungen von Ehrenamtlichen trägt der Antragsteller.

Für Persönlichkeiten mit besonderen Leistungen auf dem Gebiet der Förderung der Turnbewegung

  • Ehrungen

    RhTB-Verdienstplakette
    DTB-Walter-Kolb-Schild
    DTB-Friedrich-Ludwig-Jahn-Schild
    DTB-Ehrennadel in Gold mit Ehrenurkunde

  • Voraussetzung

    Besondere Verdienste um das Turnen in Rheinhessen oder dem Turnen im Allgemeinen in fachlichen oder überfachlichen Bereichen müssen erfolgt sein.

  • Beantragung

    Die Ehrung von Persönlichkeiten erfolgt auf Antrag beim RhTB-Präsidium und dessen Beschluss.

  • Durchführung

    Die Ehrungen werden durch einen Verbandsvertreter persönlich vorgenommen.

  • Kosten

    Die Kosten für Ehrungen von Persönlichkeiten trägt der RhTB insofern er diese vornimmt, ansonsten der Antragssteller.

Für Sportler des RhTB

  • Ehrungen

    RhTB-Urkunde
    RhTB-Sportplakette

  • Voraussetzung

    Ehrung mit Urkunde: Platzierung bei Meisterschaften auf Rheinland-Pfalz-Ebene (Platz 1-3) / Platzierung bei Meisterschaften auf deutscher Ebene (Platz 1-6) / Platzierung bei Meisterschaften auf internationaler Ebene (Teilnahme)
    Ehrung mit Plakette: sportliche Vorbildfunktion sowie wiederholte herausragende sportliche Leistungen bei deutschen und internationalen Meisterschaften

  • Beantragung

    Die Ehrungen mit der Urkunde erfolgt auf Einladung durch den RhTB. Die Ehrungen mit der Sportplakette erfolgt auf Antrag beim Präsidium und dessen Beschluss.

  • Durchführung

    Die Ehrungen werden durch einen Verbandsvertreter persönlich vorgenommen.

  • Kosten

    Die Kosten für Ehrungen von Sportlern trägt der RhTB insofern er diese vorschlägt, ansonsten der Antragsteller.

Ansprechpartnerin

Julia Göttelmann

Assistenz der Geschäftsführung

Tel.: 06131/9417-14

Fax: 06131/9417-17

E-Mail: goettelmann(at)rhtb.de