Schliessen

Willkommen beim Rheinhessischen Turnerbund!

Rhönradturnen

Rhönrad- und Cyr-Wheel-Turnen sind zwei faszinierende Sportarten, die jeweils mit einem beweglichen Turngerät durchgeführt werden. Das Rhönrad setzt sich aus zwei parallelen Stahlreifen zusammen, die durch Sprossen miteinander verbunden sind, das Cyr-Wheel besteht nur aus einem Reifen. Sowohl der/die Sportler*in als auch das Gerät bewegen sich gemeinsam auf einer ebenen Oberfläche. Der/die Turner*in nutzt das Rhönrad oder das Cyr-Wheel als Hilfsmittel, um typische Turnelemente bzw. tänzerische Bewegungen darin, darauf oder daneben auszuführen.

Etwa 5.900 Turner*innen sind in 221 Sportvereinen in Deutschland aktiv. Deutschland ist die stärkste Cyr-Wheel- und Rhönradnation der Welt. Bisher führten deutsche Sportler*innen immer die Medaillenbilanzen bei Weltmeisterschaften im Cyr-Wheel und Rhönradturnen an.
(Quelle: DTB)


RhTB-Ansprechpartnerin

Kerstin Sinsel

Wettkampf- und Leistungssport

Tel.: 06131/9417-25

Erreichbarkeit: Di+Do 9-12 Uhr

E-Mail: sinsel(at)rhtb.de