http://prescriptionpharmacy.net/
Rheinhessischer Turnerbund e.V.
A- A A+

Aerobicturnen Weltmeisterschaft

Sportaerobic 2018 WM MP SlpitPatricia Steinjan und Paul Engel gelingt es als erstem Deutschen Duo bei einer Weltmeisterschaft des internationalen Turnerbundes (FIG) die magische Grenze von 20 Punkten zu überschreiten.

Die beiden Athleten von der TG 1847 Nieder-Ingelheim konnten eine solide Übung turnen und wurden vom internationalen Kampfgericht mit 20,1 Punkten belohnt. In der Endabrechnung reichte dies für den 14. Platz. Die Goldmedaille ging an die Italiener Michela Castoldi und Davide Donati.  

Die FIG veranstaltet in einem Zweijahresrhythmus die WM im Aerobicturnen und hatte 34 Länder nach Portugal eingeladen. Jede Nation bekommt für dieses Event von der FIG maximal 2 Startplätze pro Kategorie von Einzel, über Duo und Trio bis zur Gruppe.

Sportaerobic 2018 MP WMFür die Nationalmannschaft des Deutschen Turnerbundes (DTB) gingen 9 Athleten aus ganz Deutschland an den Start. Im Trio belegten Patricia Steinjan, Nadja Mack und Paul Engel mit 18,722 Punkten den 25 Rang. „Wir sind mit den Ergebnissen zufrieden und werden analysieren, an welchen Stellschrauben wir drehen müssen um im Juli bei den Internationalen Championships in den USA optimal vorbereitet zu sein,“ freut sich die TG-Trainerin Katrin Engel über die beiden Ingelheimer Ergebnisse in Portugal.

Fotos: Dirk Engel-Korus