http://prescriptionpharmacy.net/
Rheinhessischer Turnerbund e.V.
A- A A+

TG Nieder-Ingelheim richtet Deutsche Meisterschaft aus

DM 2017 SiegerehrungDie Vorbereitungen für die Ausrichtung der Deutsche Meisterschaft im Aerobicturnen am 20. und 21. Oktober in Ingelheim laufen auf Hochtouren. Das Organisationsteam hinter der Diplomsportlehrerin Katrin Engel hat vor dem Event alle Hände voll zu tun. „Es steckt eine Menge Logistik hinter so einer Veranstaltung, die wir mit unseren ehrenamtlichen Helfern zu leisten haben. Von der exakten Planung der Wettkampffläche, über das Catering bis zum Check der Technik. Das alles ist eine immense Herausforderung und will erstmal gestemmt werden,“ sagt Katrin Engel und dankt gleichzeitig ihrem Organisationsteam für das enorme Engagement.
Die sportlichen Voraussetzungen, um an den Deutschen Meisterschaften antreten zu dürfen filtert schon im Vorfeld das Teilnehmerfeld. Die Starter müssen sich dem Level 1 des Wettkampfprogrammes stellen, also der höchsten von 3 Leistungsstufen des Turnerbundes, denn der Level 1 entspricht den internationalen Vorgaben der FIG (Internationaler Turnerbund). Hinzu kommen einige Athleten des Level 2, die beim Deutschland Cup im September in Wolfenbüttel eine Wildcard für die DM in der Rotweinstadt gewinnen konnten.
Ingelheimer Duo in FRK MP Action AixAm Samstag wird in der Kaiserpfalz Realschule mit der Qualifikationsrunde begonnen. Der Wettkampfbeauftragte des Technischen Komitees des DTB Jonas Schwartze aus Wolfenbüttel rechnet mit rund 300 Athleten aus 20 Vereinen, die um die Medaillen und den Deutschen Meistertitel turnen werden. Die Favoriten kommen z.B. aus dem nördlichen gelegenen Rotenburg, über Hannover, dem östlichen Halle an der Saale, bis hin zu den Ulmern aus dem Süden Deutschlands.
Und natürlich wollen auch die Turner der TG Nieder-Ingelheim ein Wörtchen bei der Medaillenvergabe mitreden. Das Trainerteam der TG 1847 Nieder-Ingelheim wird 22 Turnerinnen und zwei Turnern auf das Parkett lassen. Und die werden in unterschiedlichen Kategorien mit insgesamt 15 Startplätze ins Rennen geschickt.
 
Qualifikation
Samstag, den 20. Oktober von 11.00 bis 18.00 Uhr
 
Finale
Deutsche Meisterschaft, den 21. Oktober 15.00 Uhr
Deutsche Jugendmeisterschaft Sonntag, den 21. Oktober 12.00 Uhr
 
Sporthalle der Kaiserpfalz-Realschule, Eintritt: 8,-€
 
 
 
Fotos: Dirk Engel-Korus
(Bild 1: Siegerehrung der Duos bei der DM 2017 in Berlin, Bild 2: Ingelheimer Duo in Frankreich)