http://prescriptionpharmacy.net/
Rheinhessischer Turnerbund e.V.
A- A A+

Turngau Worms

Familienwandertag TSG Pfeddersheim

Wandern, Spielen und mehr... rund um Pfeddersheim

Am Sonntag, den 22.09.2019 findet von 09.30-11.00 Uhr der Familienwandertag bei der TSG Pfeddersheim statt.

  • kleine Runde: 6,5 km (Kinderwagentauglich)
  • große Runde: 8,0 km
  • mit Spiel- und Spaßstationen
  • Raststation TSG Turnhalle: Getränke und herzhafte Speisen und Kuchen
  • Startgebühr: Kinder je 1,50 €, Erwachsene je 2,00 €

Turnkükenwettkampf am 27.10.2019

Am Sonntag, den 27.10.2019 findet der Turnkükenwettkampf des TV 1897 e.V. Abenheim in der Schulturnhalle in Worms-Abenheim statt.

Es handelt sich um einen "Wettkampf" speziell für die jüngsten Turner/innen, bei dem es um Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit, Balancierfähigkeit und Geschicklichkeit geht und für den keine Übungen vorher erlernt werden müssen.

Die Ausschreibung mit allen Informationen steht hier als Download zur Verfügung.


Indiaca im Nibelungen-Turngau Worms

Turnvereine Bechtheim, Guntersblum, Leiselheim und Osthofen aktiv

Indiaca Turngau WormsAm 14. April finden in den BIZ Sporthallen die Rheinhessenmeisterschaften im Indiaca statt. Ausrichter ist der TV Leiselheim, der jeden Donnerstag mit seinen Herren ab 20 Uhr Indiaca spielt und in den vergangenen Jahren auch schon an Deutschen Meisterschaften teilgenommen hat.

Indiaca ist ein schnelles und sehr dynamisches Rückschlagspiel, welches auf südamerikanische Wurzeln zurückgeführt wird. Das Spiel ist eine Mannschaftssportart, die, ähnlich wie Volleyball, auf einem durch ein Netz getrennten Spielfeld gespielt wird. Spielgerät ist die gleichnamige Indiaca (auch: Indiacaball), die mit der flachen Hand geschlagen wird. Die Popularität des Indiacaspiels als Freizeitspiel nimmt in Deutschland stetig zu. Neben dem Freizeitspiel ohne feste Regeln gibt es Indiaca auch als organisierten Wettkampfsport, der vor allem im Deutschen Turner-Bund (DTB) gespielt wird.„Auch im Schulsport spielen wir Indiaca, da es mit einer Hand gespielt werden kann und so die Schüler schneller zum Spielen kommen als beim Volleyball“, erzählt so auch Berufsschullehrer Frank Schembs, der beim TV Leiselheim aktiv ist und zudem Vorsitzender des Nibelungen Turngau Worms ist.

Weiterlesen ...

Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt

An alle Vorstände und Vereinsvertreter von Sportvereinen

Logo Oliver VeitSportvereine sind eine Stütze der kommunalen Gesundheitsförderung in Deutschland. Leider ist der Weg in einen Sportverein nicht für alle gleichermaßen einfach.
Die persönliche Gesundheit eines Menschen ist von vielen Faktoren abhängig. Anhaltende Arbeitslosigkeit stellt dabei ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar. Für einen gelungenen Wiedereinstieg in den Beruf sind jedoch die körperliche und psychische Gesundheit wichtige Erfolgsfaktoren. Ein Kreislauf, den Betroffene alleine oft nur schwer durchbrechen können.

Weiterlesen ...

Natascha Schäfer ist neue Oberturnwartin im Nibelungen-Turngau Worms

Harmonischer Gauturntag in Mölsheim/Carmen Roberts geehrt

Gau Turntag NTGW 2019Einen harmonischen Gauturntag in Möslheim erlebten die Mitgliedsvereine des Nibelungen-Turngaus Worms e.V. Pünktlich um 11 Uhr wurden die Funktionäre der Vereine durch den Vorsitzenden des TV Mölsheim begrüßt, der in diesem Jahr die Ausrichtung übernommen hatte. Grußworte vom Präsidenten des Rheinhessischen Turnerbund Detlef Mann folgten, ehe Sportbundpräsident Helmut Garf von Moltke sein Wort an die Versammlung richtete und die gute Jugendarbeit im Turngau Worms hervorhob, die vom Sportbund in vielfältiger Weise als Dachverband unterstützt wurde.

Carmen Roberts, Kassenwartin des Nibelungen-Turngau Worms, wurde für ihre langjährige Tätigkeit im Verein und als Kassenwartin des Turngaus mit der Ehrennadel des Nibelungen Turngau Worms geehrt und 22 Jugendliche aus 8 Vereinen erhielten ihre Lizenz zum Turnassistenten aus den Händen vom Obertrunwart Rainer Jordan und der Kinderturnwartin Jutta Heim, die in Zukunft für die 40 stündige Ausbildung der Turnassistenten zuständig sein wird.

Weiterlesen ...

Deutsche Trampolinelite kommt nach Worms

Deutsche Synchron- und Mannschaftsmeisterschaften im BIZ Worms am 20. und 21. Oktober

2018 DM Synchron Plakat WebDass Worms langsam zur Hochburg im Trampolinturnen wird spricht sich rum. Zum vierten Mal bereits kommen die besten Trampolinturner in die Nibelungenstadt Worms. „Die BIZ Sporthallen und der Ausrichter TV Leiselheim bieten optimale Voraussetzungen für die Meisterschaften“, ist Ralf Schutz vom Deutschen Turnerbund schon im Vorfeld überzeugt, dass auch in diesem Jahr alles wieder reibungslos laufen wird.

Freier Eintritt an beiden Tagen

Am Samstag, den 20. Oktober 2018 beginnen die Vorkämpfe im Synchronspringen um 11 Uhr. Zwei Turner oder Turnerinnen gehen parallel auf die Geräte und zeigen ihre Sprünge möglichst synchron vor den strengen Augen der Kampfrichter. Gegen 16 Uhr kommt es dann zu den Finalen der besten Paare, sodass gegen 18 Uhr die Siegerehrung stattfinden wird. Sonntags starten die über 300 Aktiven bereits ab 9 Uhr mit den Vorkämpfen für die Mannschaftsmeisterschaften.

Weiterlesen ...

Trampolinturner des Nibelungen Turngau Worms bei der Meisterehrung des RhTB

Meisterehrung2018 1Am 09.03.2018 fand die diesjährige Meisterehrung des Rheinhessischen Turnerbundes in der Sporthalle des TV Ockenheim statt. Auch Sportler des Nibelungen Turngau Worms waren mit dabei. Lea Miess und Leonie Mast erhielten eine Ehrenurkunde und eine Powerbank des RhTB. Die beiden Mädchen des TV Leiselheim gewannen im vergangenen Jahr den dritten Platz und damit die Bronze Medaille im Trampolin Synchronturnen bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft in der Altersklasse 16-18 Jahre weiblich. Hierbei wurde der TV Leiselheim als der „aufstrebende Verein im Süden des Landes im Trampolinturnen“ bezeichnet. Die beiden Jugendlichen freuten sich riesig ihren Verein und auch den Turngau Worms bei der Meisterehrung repräsentieren zu dürfen. Im Anschluss an das knappe, aber dennoch tolle Programm setzten sich Lea und Leonie das Ziel in diesem Jahr ihre Punktzahl aus dem letzten Jahr zu überbieten. Emile Fossen, ebenfalls vom TV Leiselheim, erreichte bei der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft 2017 den zweiten Rang im Trampolinturnen. Er konnte jedoch leider nicht bei der Meisterehrung dabei sein, da er verhindert war.

Wir wünschen den Geehrten und natürlich auch den anderen Trampolinturnerinnen und -turnern des Nibelungen Turngaus viel Erfolg für die kommenden Wettkämpfe.Meisterehrung2018 2


17. Mölsheimer Flohturnen 2018

Der TV Мölѕhеim bietet am 11.03.2018 einen Wettkampf an für die Jahrgänge 2010, 2011, 2012, 2013, 2014 und 2015.

Die Ausschreibung mit weiteren Informationen steht hier als Download zur Verfügung.


ntg-logo

Im Mühlengrund 24
67551 Worms

Tel. 06247-905836
Fax. 06247-905855

E-Mail:
info@turngau-worms.de
www.turngau-worms.de

Jahresprogramm AKTIV 2019

Sportverein 2030